MundArt


Es ist nicht so, dass alles Mundartliche nur zu alten Schriften gehören oder von älteren Jahrgängen bloss für ihre Erinnerungen Anwendung finden würde. Mundart ist und kann vielmehr. Sie lebt und ist auch eine Kunstgattung – ist MundArt.

Jimmy U. Schnidrig beweist dies in seinem Buch

Schnydrig-Titelei

Inhalt

Das Inhaltsverzeichnis macht gluschtig. Ein Verzeichnis von Wörtern gefolgt von kurzen Geschichten zum Dessert:

snip_schnydrig-inhalt

Bestellen

Bestellen kann man das Buch hier auf tutti.ch

tutti

Hintergrund

Und wer noch mehr wissen will, findet das in diesem Arikel

adelbodmer-mundart-adelboden-dialekt-woerterbuch-0437714363

Quelle:tutti.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s