Dorfarchiv – Jahresbericht 2017

Stiftung Dorfarchiv Adelboden: Jahresbericht 2017

  1. Rechtsgrundlagen

–   Stiftungsurkunde der Stiftung Dorfarchiv, 17.01.2011
–   Organisationsreglement, 15.02.2008

  1. Zusammensetzung des Stiftungsrates im Jahr 2017

  • Bärtschi Christian, Beisitzer
  • Baumann Hans, Beisitzer
  • Büschlen Silvia, Sekretärin, Vertreterin Gemeinde Adelboden
  • Pieren Jakob, Präsident
  • Schranz Albert, Beisitzer und Vertreter Kirchgemeinde Adelboden
  • Schnyder Isabel, Kassierin

Dazu kommen zehn Freie Mitarbeitende (z.T. Mitarbeitende am «Hiimatbrief») und eine unabhängige Revisionsstelle.

  1. Anzahl Sitzungen des Stiftungsrates

Es fanden zwei reguläre Sitzungen des Stiftungsrates statt.

  1. Statistik Publikumstage und Arbeit im Archiv

Das Archiv war 2017 an 12 Samstagen, an der Bergrechnung und am Herbstmarkt für das interessierte Publikum geöffnet (jeweils 10 bis 16 Uhr). Im Schnitt der 14 offiziellen Öffnungstage hatten wir ca. 4 Besucher (Mittelwert 4,1; Spanne 1 bis 11). Die Werte entsprechen damit etwa denjenigen des Vorjahre

Neben den 14 Tagen Betreuungsarbeit bei den offiziellen Öffnungszeiten, wurde zusätzlich allgemeine Archivarbeit im Umfang von 23 Arbeitstagen unentgeltlich geleistet.

Total 2017: 39 Arbeitstage Arbeit vor Ort im Archiv.

Die Benutzung des Archivs ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten, total 7-mal, plus Führung einer Besuchergruppe (Schulklasse Bodenschule), entspricht etwa den Aktivitäten des Vorjahres. Besten Dank an alle, die hier Sondereinsätze geleistet haben. Dazu kommen wie bisher diverse Auskünfte per E-Mail und Telefon.

5. Spezielle Anlässe / Besondere Berichtspunkte

Der renovierte Leseraum konnte mit Bildern und den neu gestalteten Lebensläufen unserer Heimatforscher ansprechend ausgestattet werden. Der Gemeinde Adelboden wurde von der verstorbenen Frau Notar Bettschen-Stoller aus Frutigen per Testament einige Schliffscheiben vermacht. Die Scheiben stammen ursprünglich aus dem Bircherhaus in Adelboden und sollen dann unserer Stiftung zur Verwaltung übergeben werden. Art und Ort der Präsentation dieser Scheiben ist noch nicht festgelegt. Eine Zusammenarbeit mit dem Heimatmuseum wird geprüft. Ferner wurde beschlossen, 2018 unser 10-jähriges Bestehen mit einem «Tag der offenen Tür» zu begehen. Zu diesem Anlass soll auch ein illustriertes Büchlein mit dem gesammelten Sagenschatz unseres Ortes herausgegeben werden (Redaktion: Christian Bärtschi und Toni Koller). Unsere Website http://www.dorfarchivadelboden.ch wird rege genutzt. An dieser Stelle möchte ich erneut alle Stiftungsräte und Freien Mitarbeiter aufrufen, vermehrt die Sparte «News» mit Beiträgen zu füttern und aktuell zu halten.

  1. Neuzugänge und Schenkungen

Auch 2017 konnten wir viele Einzeldokumente, Bücher, Fotos usw. und Geldbeträge von Adelbodnern und Auswärtigen als Geschenk entgegennehmen. Damit wird ermöglicht, dass wertvolle, lange Jahre im eigenen Haushalt liebevoll gehütete Zeugen der Vergangenheit einen neuen, sicheren Platz finden und interessierten Forschern zur Verfügung gestellt werden können. Nochmals herzlichen Dank an die nachfolgend aufgeführten grosszügigen Spender des Jahres 2017:

Heidi Allenbach, Adelboden; Markus Allenbach, Adelboden; Christian Bärtschi, Bern; Walter Bärtschi, Adelboden; Alp Geilskummi, Adelboden; Ruth Germann-Hager, Adelboden; Rolf Martin Glauser, Liestal; Martin Hari, Adelboden; Fred Hari, Adelboden; Matthäus Hari, Adelboden; Christian Hari-Maurer, Adelboden; Heimatmuseum Adelboden; Gabi und Manfred Inniger, Adelboden; Therese Jost, Köniz; Marianne Lea Josi, Adelboden; Arthur Lanz, Pieterlen; Fredi Lerch, Bern; Hans Meier, Adelboden; Leni Pieren-Hager, Adelboden; Peter und Margrit Rieder-Künzi, Adelboden; Adolf und Erwin Reichen, Adelboden; Jakob Trummer, Adelboden; Arnold Wehren, Adelboden.

  1. Stand der Erschliessung und Ausblick

Das Aellig-Archiv ist nun vollständig erschlossen und in Archivschachteln umgepackt. Die Integration elektronischer Daten ins bestehende Verzeichnis sowie die feinere Erschliessung der schon aufgenommenen Archivalien sind die nächsten anzugehenden Themen.

Mit einem herzlichen Dankeschön an alle fleissigen Helferinnen und Helfer:

Stiftung Dorfarchiv Adelboden

Der Präsident des Stiftungsrates
Jakob Pieren
Adelboden, den 26.03.2018

 

 

%d Bloggern gefällt das: